Service: +43 5522 39 737

Das Ordinations­programm und seine Funktionen

Basis
Funktionen

  • Einfache Verwaltung der Patientendaten
  • Optimierter Patientenflow für Ihre Fachrichtung
  • Laborblatt
  • Medikamente
  • Kassen- und Privatabrechnung
  • Formularwesen
  • Befundmanagement

Ecard
Integration

  • Behandlungsfälle erfassen
  • Arzneimittelbewilligungssystem (ABS)
  • Elektronische Krankmeldung, Gesundmeldung (eAUM)
  • Vorsorgeuntersuchung (eVU)

Ihr
Fachgebiet

  • Spezifische Anforderungen für Ihre Fachrichtung
  • Gynäkologie, Urologie,
  • Neurologie, Psychiatrie,
  • Optometrie uvm.

Termin-
verwaltung

  • WMTerminmanagement
  • Warteliste
  • Online-Terminverwaltung

Ordinations-
analysen

  • Informationsmanagement
  • Statistik mit verschiedenen Journalfunktionen
  • Umsatzübersichten
  • Mahnwesen

Geräte-
anbindung

  • Verschiedene Geräteanbindungen per GDT/BDT oder serieller Schnittstelle
  • Dicom Anbindung
  • Fast jegliches medizinische Gerät kann mit WEBMED verbunden werden

Einfache
Dokumentation

  • Optimierte Untersuchungsabläufe auf Ihre Fachrichtung abgestimmt
  • Effiziente und einfache Archivierung von Dokumenten
  • Vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Minimaler Speicherplatzverbrauch

Weitere
Funktionen

  • Kommunikation über verschiedene Tools in und aus der Ordination
  • Bildverarbeitung von Ultraschallbildern
  • Optimale Einbindung Registrierkasse
Mehr Zeit für ihre Patienten

30 Jahre WEBMED

30 Jahre für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte
Wie alles begann, was gerade passiert, wo soll es hingehen – all das wird in unserem Unternehmensportrait beschrieben.

News

"… bei WEBMED ist immer alles so einfach und gut gelöst!"

Dr. Günter Jilg, Facharzt für Urologie aus Hall in Tirol

Sie haben weitere Fragen?
Kontaktieren Sie uns ...